Telefonanlage für Profis

Vernetzt Sein ist das A und O für erfolgreichen Informationsaustausch. Dies offenbart sich für Unternehmen im inhäusigen wie auch im externen Kontakt. Spezialist für den erfolgreichen Hergang dieser Prozesse ist seit ihrer Entwicklung in den 1930ger Jahren die Telefonanlagen. Damit Sie erkennen können, welche Anlage für Ihr Unternehmen die passende ist, finden Sie im in diesem Text alle notwendigen Informationen in Bezug auf TK-Anlagen.

Was eine Telefonanlage genau bietet

Telefonanlagen ermöglichen es im Inneren eines Betriebs Unterhaltungen vollauf kostenfrei zu führen und so Ressourcen zu sparen, weil nicht alle Telefone einen persönlichen, teuren Teilnehmeranschluss benötigen.
Zusätzliche positive Aspekte moderner Telekommunikationsanlagen sind die Aufzeichnung und Untersuchung aller für die Abrechnung nötigen Messdaten sowie die zahlreichen Methoden zur Schaltung und Umleitung. Ein solches Kommunikations-System verbessert den Firmen-Alltag immens und bereitet die Grundvoraussetzung für den Erfolg eines Betriebs.

Telefonanlagen Typen

TK Anlagen können sich wahrnehmbar voneinander abheben. Die gängigsten Systeme finden Sie in dieser Passage kurz zusammengefasst.

Die Voice-Over-IP Anlage (Abkürzung: VoIP) ermöglicht es Internet, Fax und Telefonzu verbinden. Anrufe werden zu Datensätzen, die über das Web laufen, sodass Kosten für einen separaten Telefonanschluss wegfallen. Das kann sehr sparsam sein. Durch eine solide Internetanbindung braucht man sich um schlechte Gesprächsqualität nicht sorgen.

Die Basis Version in Hinblick auf TK Anlagen sind ISDN Telefonanlagen. In der Regel lassen sich unter Einsatz einer ISDN Leitung zwei Zugänge schalten, mehr kann man mit speziellen Zubehörteilen einrichten. Auch Smartphones und Tablets werden mit dem richtigen Softwaresystem verbunden. Immer häufiger werden ISDN Anlagen als Teil einer einer sogenannten Hybrid-Anlage benutzt.

Wie der Name schon sagt bezeichnet man als eine Hybrid Anlage eine Kombination von zwei Anlage-Typen: der VoIP und der ISDN Anlage. VoIP bietet sich für interne, ISDN für offizielle, externe Kontakte an.

Als virtuelle Telekommunikationsanlagen bezeichnet man typischerweise solche Anlagen, die nicht im Unternehmen selbst, sondern unter Einsatz von Servern laufen, die durch einen Anbieter zur Verfügung gestellt werden. Diese Version der Telekommunikationsanlage wird ebenfalls per das Web genutzt und hat den Vorzug, dass sie im Konzern selbst Raum schafft.

Wartungsarbeiten vor Ort und Reparaturen werden vom Anbieter übernommen. Die Anzahl der potentiellen gleichzeitigen Telefonate ist nahezu unendlich, weshalb sich diese Anlage in erster Linie für große Unternehmen anbietet. Smartphones und Tablets können mühelos an das anpassungsfähige System angeschlossen werden.

Der passende Partner für Telefonanlagen

Damit eine Telekommunikationsanlage mustergültig ihren Dienst erfüllt brauchen Sie einen vertrauenswürdigen Experte zur Unterstützung. Ohne einen auf Telefonanlagen spezialisierten Anbieter kommt Sie nicht weit. Aber welche Dienstleistungen muss so ein Spezialist mitbringen?

Eine TK-Anlage rundum neu zu installieren oder eine laufende Telefonanlage zu ergänzen ist Teil des Standard Service. Das beinhaltet auch die Verknüpfung aktueller Technologie und Softwaresysteme in laufende Systeme. Wartung und Problemlösung vor Ort und aus der Ferne sind gleichfalls maßgebliche Bestandteile eines Service Angebots.

Ist ein Telekommunikationsanlagen Anbieter nicht erreichbar, ist das ein schlechtes Zeichen. Eine Kundenhotline und die Option zur kurzfristigen Störungsmeldung sollten unbedingt angeboten werden. Schulungen, in denen die Arbeitskraft erfahren, wie sie mit den neuen Telekommunikations-Systemen umgehen, sind ebenfalls ein nützliches Service Angebot. Letzten Endes kann man auch auf Referenzen anderer Kundschaft zurückgreifen, um die Verlässlichkeit eines Dienstleisters zu ermitteln.

Kommunikation für Betriebe: unkompliziert und effizient
Ohne eine problemlose Kommunikation ist ein Großunternehmen heute kaum funktionstüchtig. Eine gut ausgebaute Telekommunikationsanlage kann so ausschlaggebend für geschäftlichen Erfolg sein. Kompetente Dienstleister haben für jede Sachlage die richtige Lösung aus ISDN, VoIP, Hybrid oder virtuellen Anlagen.