Luftfracht China: Transportmöglichkeiten im Vergleich

Um Güter sicher und zuverlässig zu versenden, gibt es diverse Möglichkeiten, die sich für verschiedene Gebiete eignen. Egal, ob Sie mit der Luftfracht China oder Japan anfliegen, ob Sie Güter mit dem Zug transportieren wollen oder doch den Seeweg wählen: Wir stellen Ihnen hier verschiedene Optionen vor, damit Sie immer die richtige Lösung für Ihren Bedarf finden.

Luftfracht

Schnell, sicher, zuverlässig: Nicht ohne Grund wählen immer mehr Menschen den Weg der Luftfracht. Inzwischen transportieren nicht nur Fracht-, sondern auch Passagiermaschinen Eilgüter. Vor allem Lebendware, Pflanzen oder Früchte können so ohne lange Wartezeiten sicher an ihr Ziel gebracht werden. Allerdings dürfen Sie nicht vergessen, dass der Versand mit dem Flugzeug kostenintensiv ist, da dabei eine große Menge an Treibstoff benötigt wird.

Seeweg

Die Seefracht gilt nach wie vor als eine der zuverlässigsten Transportwege, denn die Wahrscheinlichkeit, dass eines der riesigen Containerschiffe durch Natureinwirkungen aufgehalten wird, ist ausgesprochen gering. Hinzu kommt, dass der Seeweg sehr kostengünstig ist. Er eignet sich also dementsprechend eher nicht für Eilware, denn diese sollte so schnell wie möglich an ihr Ziel kommen.

Die goldene Mitte: Der Bahntransport

Wenn Ihnen der Seeweg zu lange dauert, Luftfracht aber einfach zu teuer ist, ist ein Transport mit dem Zug optimal. So können Sie auch Güter transportieren, die innerhalb eines kürzeren Zeitraumes an ihr Ziel gelangen sollten. Auch hier ist die Wahrscheinlichkeit einer Verspätung eher gering, denn das Wetter hat keinerlei Einfluss auf den Transport.

Bevor Sie sich für einen Transport weg entscheiden, sollten Sie abwägen, was Ihnen wichtiger ist: Soll die Ware möglichst schnell am Ziel ankommen oder wollen Sie doch lieber ein bisschen Geld sparen?